Baumquartett

Vorschaubild für das Kinderspiel »Baumquartett« von Marie Gollhofer und Nicole Koger.

Wie viele Bäume kannst du bei einem Spaziergang durch den Wald oder Park erkennen? Neben Birke, Ahorn und Tanne kann kaum jemand andere Arten beim Namen nennen.

Dieses Quartett beschäftigt sich mit zwölf ausgewählten, in Europa heimischen Bäumen. Entwickelt wurde das Baumquartett als BEL Montessori Lernmaterial und ist vor allem für Kinder konzipiert, weshalb auf einen simplen Spielaufbau geachtet wurde.

Titelblatt »Lärche« für das Kinderspiel »Baumquartett« von Marie Gollhofer und Nicole Koger.
Titelblatt »Eiche« für das Kinderspiel »Baumquartett« von Marie Gollhofer und Nicole Koger.
Verpackung für das Kinderspiel »Baumquartett« von Marie Gollhofer und Nicole Koger.
Farbe »Lärche« für das Kinderspiel »Baumquartett« von Marie Gollhofer und Nicole Koger.
Farbe »Eiche« für das Kinderspiel »Baumquartett« von Marie Gollhofer und Nicole Koger.

DiaLogbuch

Eine Reise in die Gefühlswelt der Vergangenheit
Ich habe meinen Großvater schon immer bewundert, denn er kannte jede Abzweigung in der Trauner Au. Er führte mich an versteckte Orte und erzählte Geschichten von vergangener Zeit. Dabei brachte er mir Flora und Fauna näher und teilte sein Wissen mit mir. Um diese unzähligen Erinnerungen wieder aufleben zu lassen, machte ich Mitte Oktober gemeinsam mit meinem Opa und meiner Schwester einen Spaziergang in der Au.

Unseren Ausflug dokumentierte ich, wie früher mein Großvater selbst, mit einem Diapositiv-Film. Nach der Entwicklung der Fotos schnitt und rahmte ich die Dias für die anschließende Präsentation am Zeiss Icon Perkeo 511 Diaprojektor. Diese soll das Gefühl von einem Dia-Abend vermitteln und auf eine Reise in die Gefühlswelt der Vergangenheit führen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Imagevideo dasMerch

Das Merch. bietet eine große Vielfalt an nachhaltiger Mode, die online und auch vor Ort erhältlich sind. Das große Ziel des Videos ist es diese Vielfalt zu präsentieren. Trotz Corona Maßnahmen gelang es uns mit Unterstützung von Nicole Koger und Klaus Taschler, die uns als Model aushalfen, das Ziel zu erreichen.

Zuteilung
Viktoria Wagner: Konzept, Maske, Regie, Postproduktion
Nicole Koger: Model
Emma Statnik: Kamera
Melanie Reisenberger: Kamera
Gollhofer Marie: Kamera
Lena Grubmair: Model, Garderobe
Asli Yasar: Garderobe
Katharina Schimps: Maske, Garderobe
Iris Wiesner: Kamera
Marlene Gahleitner: Kamera
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Next Comic Aufbau

Felix sieht Familie – Aufbau

Für die Ausstellung »Felix sieht Familie« wurde mit rustikalen Baumaterialien gearbeitet, welche einen Kontrast zu den stark digital geprägten Comics schaffen. Den Ausstellungsorten wurden ausgehend vom entworfenen CD die Farben blau (AEC) und rot (KQ) zugewiesen. Basierend auf visuellen und thematischen Überschneidungen wurden die einzelnen Comics miteinander gruppiert, um eine Narrative zu erzeugen.

Musik
Home (Prod. by Lukrembo)

Aufnahme
Martin Kaltenböck
Nicole Koger
Sara Atsch
Lena Neubauer

Schnitt
Martin Kaltenböck

Aufbau – Ars Electronica Center
Martin Kaltenböck
Nicole Koger
Sara Atsch
Lena Neubauer

Aufbau – Kulturquartier
Pascal Stütz
Victoria Hainz
Marlene Gahleitner
Diana Wohlfahrt
Daniela Gruber