100 beste Plakate – Victoria Hainz

Den ganzen Sommer parkte ein quitschgelber VW-Bus in der Nebenstraßen von mir. Ich verliebte mich auf ersten Blick und schoss ein Erinngerunsfoto mit meiner Analogkamera.  Jenes Bild ist der Grundstein für das Plakat, das sich als eine Hommage für die Indie-Band „Babe Rainbow“ entwickelt hat. Und ein Andenken an den letzten Sommer.

Mockup vom fertigen Plakat
Analoges Bild vom VW Bus
Erster Entwurf für das VW-Bus Plakat

Next Comic Aufbau

Felix sieht Familie – Aufbau

Für die Ausstellung »Felix sieht Familie« wurde mit rustikalen Baumaterialien gearbeitet, welche einen Kontrast zu den stark digital geprägten Comics schaffen. Den Ausstellungsorten wurden ausgehend vom entworfenen CD die Farben blau (AEC) und rot (KQ) zugewiesen. Basierend auf visuellen und thematischen Überschneidungen wurden die einzelnen Comics miteinander gruppiert, um eine Narrative zu erzeugen.

Musik
Home (Prod. by Lukrembo)

Aufnahme
Martin Kaltenböck
Nicole Koger
Sara Atsch
Lena Neubauer

Schnitt
Martin Kaltenböck

Aufbau – Ars Electronica Center
Martin Kaltenböck
Nicole Koger
Sara Atsch
Lena Neubauer

Aufbau – Kulturquartier
Pascal Stütz
Victoria Hainz
Marlene Gahleitner
Diana Wohlfahrt
Daniela Gruber

Meine Gefühle sind bunt wie ein Regenbogen

Vorschaubild für die Illustrationen zum Buch »Gefühle sind bunt wie ein Regenbogen« von Victoria Hainz.

Gefühle sind schwer zu erkennen und oft fühlt man sich ihnen ausgeliefert. Gerade Kindern fällt es noch schwer, zwischen ihnen zu unterscheiden. Dieses Kinderbuch, dass genau darauf abzielt, Emotionen auf spielerische Art aufzuzeigen und differenzieren, ist im Zuge einer Zusammenarbeit mit meiner Schwester Alexandra Hainz und Almut Baronius entstanden.

 

Almut Baronius: Autorin

Alexandra Hainz: Vorlage zu Illustration

Victoria Hainz: Illustration, Layoutdesign

Morgenrot Gedicht

Zwischentitel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede